Foto: Antenne Brandenburg
Bild: Antenne Brandenburg

100 mal Brandenburg erleben. Hörertipp! - Zoo Eberswalde

Ein Hörertipp von Christine Skehr aus Landin. Im Zoo in Eberswalde leben 1.500 Tiere in rund 150 Formen aus 5 Kontinenten auf 15 Hektar in naturnahen Gehegen.

 

Der Zoo liegt in einem Waldgebiet ca. 40 Kilometer nordöstlich von Berlin und beherbergt, neben einheimischen, auch exotische Tiere wie Tiger, Geparde, Papageien, Kamele, Flamingos, Kängurus und Affen. Ein Tropenhaus ist ebenso vorhanden wie ein Gehege für Löwen, in das der Besucher, geschützt durch dicke Glasscheiben, durch einen Tunnel direkt hineingehen kann. Bären und Wölfe haben ein gemeinsames Gehege.

Der Zoo empfängt pro Jahr bis zu 300.000 Besucher auf seinem Gelände und ist vollständig senioren- und behindertengerecht gestaltet. Im Jahr 2000 wurde der Zoo vom Magazin Stern zum "Besten kleinen Zoo Deutschland" gewählt.

Der Zoo ist ganzjährig auch an gesetzlichen Feiertagen täglich von 9 Uhr bis zum Einbruch der Dämmerung geöffnet.
 
Zooschule
Montag bis Freitag von 8:00 Uhr bis 16:00 Uhr telefonisch erreichbar unter 0 33 34 / 2 28 09.

Foto: (c) COLOURBOX

Eintrittspreise

Erwachsener

 



9,00 €

Kind/Schüler 4-16 Jahre
 

3,50 €

Kind 0-3 Jahre
 

frei

Ermäßigt
Studierende, Auszubildende, Arbeitslose, Empfänger/innen von Grundsicherung und Sozialhilfe, Schüler/innen über 16 Jahre, Schwerbehinderte (nur unter Vorlage des gültigen Ausweises bzw. des gültigen Bescheides) Begleitperson für Schwerbehinderte lt. Ausweis (B) frei
 

4,50 €

Familienkarte
2 Erwachsene und mind. 2 Kinder (4 - 16 Jahre)
 

23,00 €

Kinder-/Schülergruppen (4 - 16 Jahre)

Gruppenrabatt 10-150 pro Kind/Schüler
1 Begleitperson auf 10 zahlende Kinder/Schüler hat freien Eintritt. Weitere Rabattangebote ab 151 Kindern/Schülern erfahren Sie unter Tel. 0 33 34-2 27 33.
 

3,00 €

 

Bildergalerie: Treffen der Tiger-Babys im Zoo Eberswalde

Weitere Tipps für die Region

RSS-Feed
  • 100 mal Brandenburg erleben. Hörertipp! 

    Wolf im Wald, Foto: Colourbox/Achim Prill
    colourbox/Achim Prill

    - Wildpark Schorfheide

    Ein Hörertipp von Michael Ventzke aus Berlin: Ein Familienerlebnis besonderer Art stellt der Wildpark Schorfheide in Groß Schönebeck dar.

  • 100 mal Brandenburg erleben. Hörertipp! 

    Foto: Karl-Dietrich Laffin
    Karl-Dietrich Laffin

    - Wasserturm in Finow

    Ein Hörertipp von Karl-Dietrich Laffin: Er ist das Wahrzeichen des Finowtales und wurde 1917/18 zur Versorgung des industriellen Umfeldes durch die Hirsch, Kupfer- & Messingwerke AG erbaut.

  • 100 mal Brandenburg erleben. Hörertipp! 

    Jakobsmuschel im Garten einer Pilger-Herberge in Sieversdorf, sie ist das Zeichen für Pilger auf dem historischen Jakobsweg, Foto (c): dpa-bildfunk
    dpa-Zentralbild

    - Jakobswege in Brandenburg

    Ein Hörertipp von Katrin Pohl aus Altlandsberg: Die brandenburgischen Jakobswege führen von Frankfurt/Oder wahlweise nach Leipzig oder nach Berlin und Tangermünde.

  • 100 mal Brandenburg erleben. Hörertipp! 

    GeoPark Eiszeitland
    GeoPark Eiszeitland

    - GeoPark Eiszeitland am Oderrand

    Ein Hörertipp von Ute Grummt aus Wandlitz: Die besondere Jungmoränenlandschaft nordöstlich von Berlin entstand durch die gestaltenden Kräfte von Gletschereis, Schmelzwasser und Wind.